Triona - Information und Technologie GmbH
  • Dekan-Laist-Str. 15a
  • Tel.: +49 (0)6131 / 501538-0

Buchtipps

Triona
Lösungen / Referenzen
Consulting
Dies und Das
Triona News und Events
Präsentationen
Buchtipps
Kontakt
Jobs
Login

Empfehlenswerte Bücher

Titel: Handbuch der Java-Programmierung: Standard Edition 7
Autoren: Guido Krüger, Heiko Hansen
Themen: Java SE
Zusammenfassung: Das Buch ermöglicht dem Leser einen umfangreichen Überblick auf die wichtigsten Themen der Java Standard Edition. Die vielen Kapitel sind sehr detailreich und unterstützen das Verständnis des Lesers durch gute Erklärungen und Beispiele. Darüber hinaus erhält der Leser an vielen Stellen Tipps, die ihm in Zukunft helfen können, typische Fehler zu vermeiden. Das Buch eignet sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Javaentwickler, die das Buch hervorragend als Nachschlagewerk nutzen können.
  (Dawid Tunkel)

Titel: Perspectives on Webservices
Autoren: Olaf Zimmermann, Mark Tomlinson, Stefan Peuser
Themen: Java Webservices, Websphere
Zusammenfassung: ...enthält alles, was ein Projektteam zur Entwicklung von Web Services wissen muss. Das Thema Web Services wird sehr detailliert aus sehr unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und deckt somit ein breites Leserspektrum ab. Das produktspezifische Deployment wird anhand der IBM WebSphere Produktfamilie detailliert beschrieben.
  (Danielle Klatt)

Titel: Entwicklung sicherer Software
Autor: Michael Englbrecht
Themen: Sicherheit von Java Anwendungen
Zusammenfassung: Beschrieben wird neben den Standard-Java Security Mechanismen auch die praktische Einbindung und Kombination mit Technologien wie J2EE oder Web Services. Ebenso wird beschrieben, welche Entwurfsmuster für sicherheitskritische Anwendungen geeignet sind. Das Buch deckt dabei alle Phasen der Software-Entwicklung ab, vom Entwurf bis zur Qualitätssicherung.
  (Andreas Berg)

Titel: Rich-Client-Entwicklung mit Eclipse.
Autor: Berthold Daum
Themen: Rich Client Platform (RCP) und JFace
Zusammenfassung: Der Autor führt mit fundiertem Detailwissen in das breite Spektrum der Entwicklung unter Eclipse / RCP / JFace ein, das es dem Leser ermöglicht, sowohl einen guten Überblick über die Thematik zu gewinnen als auch spezifische Aspekte der Programmierung mittels SWT direkt im Code nachzuvollziehen.
  (Holger Klatt)